Alles über Elektronische Rechnungsabwicklung, GoBD und XRechnung an einem Tag

mit Jochen Treuz 
 Ihrem Experten für Seminare und Beratungen rund um die Elektronische Rechnungsabwicklung 

Sie wollen alles über die Grundlagen von GoBD, XRechnung und ZUGFeRD erfahren?

Sie wollen wissen, wie Sie rechtssicher archivieren?

 Sie wollen erfahren, wie Sie am besten eine Verfahrensdokumentation erstellen?

Gewinnen Sie Sicherheit und sparen Sie Zeit!

Online-Seminar "Elektronische Rechnungsabwicklung mit ZUGFeRD und XRechnung"

Online-Termine

Dienstag   21.09.2021
Donnerstag   07.10.2021

1-Tages-Seminar

265,- € zzgl. MwSt.

1

Rechtliche Grundlagen

Erfahren Sie, was GoBD und E‑Rechnungs-Verordnungen verlangen.

2

Datenformate im Überblick

Erfahren Sie, wie ZUGFeRD, XRechnung und EDI optimal eingesetzt werden können.

3

Tipps zur reibungslosen Umsetzung

Nutzen Sie meine Erfahrungen bei der praktischen Umsetzung.

Dipl.-Kkm. Jochen Treuz | Trainer & Berater

Jochen Treuz – Ihr Experte für
Seminare und Beratungen rund um die
Elektronische Rechnungsabwicklung

Unternehmen und andere Organisationen gehen dazu über, nach und nach alle Abläufe zu digitalisieren bzw. zu automatisieren.

Gerade im Rechnungswesen werden dabei noch nicht alle Möglichkeiten genutzt.

Die E-Rechnungsformate XRechnung, ZUGFeRD und EDI bieten sehr große Chancen, Ihre Rechnungsabwicklung weitgehend zu automatisieren.

Durch die GoBD muß auch die Rechtssicherheit aller Abläufe und Funktionen beachtet werden. Zudem sind die E-Rechnungsverordnungen von Bund und Ländern zu beachten.

Erfahren Sie von mir, wie Sie alle Anforderungen reibungslos und rechtssicher erfüllen können!

Teil 1  Rechtliche Grundlagen

  • Steuerrecht
  • Umsatzsteuergesetz und GoBD
  • E-Rechnungsverordnung
  • Bund und Länder
  • Andere EU-Staaten und Rest der Welt
  • Grundsätzliche Dokumentationspflichten (Verfahrensdokumentation)

Teil 2  Rechnungsformate im Überblick

  • Vom Papier zum Datensatz („Ersetzendes Scannen“)
  • PDF/A
  • ZUGFeRD
  • XRechnung
  • EDI und andere strukturierte Datensätze

Teil 3  Anforderungen an die elektronische Archivierung

  • Formatvorgaben
  • Vorgaben zu Ablauf und Dokumentation

Teil 4  Mögliche Abläufe beim Rechnungseingang und Rechnungsausgang

  • DMS und elektronischer Rechnungsworkflow
  • Anbindung an vorhandene Systeme (FiBu / ERP)

Teil 5  Möglichkeiten zur Umsetzung im Überblick

  • Weiterentwicklung der vorhandenen Systeme
  • Einsatz neuer Module für die vorhandenen Systeme
  • Einsatz neuer Systeme
  • Auswahl der geeigneten Produkte und Dienstleister

Ich freue mich darauf, Sie beim Seminar kennenzulernen!

>